Home
News
PHYSIOTHERAPIE
Aktuell
Therapieformen
Leistungsspektrum
LOGOPÄDIE
Praxisräume
So finden Sie uns
Andere Institutionen
Impressum


Aktuelle Kursangebote:

 - Die neue Rückenschule

 Pilates

 - Sturzprävention

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung!

Die Firma adViva,
ein Fachunternehmen für Orthopädie- und Reha-Technik in Heidelberg, führt seit 2012 regelmäßig videounterstützte Ganganalysen für unsere Patienten durch. Dabei lässt sich mithilfe eines speziellen Computerprogramms jeder Abschnitt der Gangphasen (nach Götz-Neumann) genau analysieren und beurteilen. Diese Ganganalysen haben sich schnell als sehr nützlich herausgestellt, um gemeinsam die Ziele unserer Arbeit festzulegen, deren Verlauf zu kontrollieren und Hilfsmittel auszuwählen und zu überprüfen.

Im Team haben wir ein weiteres Therapiekonzept entwickelt:

die Sturzprävention für Senioren und generell Patienten mit Gangunsicherheiten. Darüber hinaus hat Frau Susanne Öhring-Graef und Frau Ellen Afflerbach den Kurs Sturzprävention mit Harald Jansenberger erfolgreich absolviert. Die evidenzbasierte Behandlungsmethode macht Spaß, gibt Vitalität und verhilft zu mehr Sicherheit im Alltag. Wir nutzen dieses Wissen in der Einzelarbeit mit Patienten und in Gruppen.


Frau Bieder und Frau Jorda haben eine Weiterbildung besucht, die sich mit Diagnostik und Behandlung von Asymmetrien im Säuglings- und Kindesalter beschäftigen, den so genannten kopfgelenkinduzierten Symmetriestörungen. Damit ist es uns jetzt möglich, diese KISS- oder KIDD-Kinder über die Vojta- und Bobath-Therapie hinaus auch mit manuellen Techniken zu behandeln.

Um auf dem neuesten Wissensstand zu sein, besuchte Frau Jorda drei Symposien: das Mukoviszidose-Symposium in Heidelberg, den interdisziplinären Kongress „Fokus Cerebralparese“ in Düsseldorf und die ASBH-Tagung (Arbeitsgemeinschaft Spina bifida und Hydrocephalus) mit Schwerpunkt Hilfsmittelversorgung in Fulda.

Frau Martin schulte uns intern. Dabei waren die Sturzprävention, Testverfahren in der Physiotherapie bei neurologischen Erkrankungen in Kindes- und Erwachsenenalter und die Dokumentation nach ICF einige der behandelten Themen.

 

 

 

Archiv

 

  


Top